Unser Dorf

Ferien-Paradies Steinachtal

                        Marktgraitz
                                                                                              

                                                                                              

Im schönen Franken - Land in Bayern weit oben

           
An der nördlichen Grenze des Landkreises Lichtenfels in schöner Naturlandschaft eingebettet liegt unser Dorf Marktgraitz Im Sommer finden zahlreiche Vereinsfeste statt. Auch am alten Brauchtum wird bei uns noch festgehalten wie z. B. dem Johannisfeuer.
Erste Urkundliche Erwähnung 1071, Marktrecht seit 1719, ca. 1400 Einwohner. Höhenlage: 310 Meter.  Sehenswert sind die alte Pfarrkirche, der schöne Ortskern und die vorgeschichtliche Abschnittsbefestigung der "Graatzer Berg"!      
Die ganz großen Berge haben wir nicht, aber Sie können auch hier einige Gipfel erstürmen. Immer wieder treffen Sie auf romantische Ecken und Wege.



 

Die Landschaft an der Rodach zwischen Marktgraitz und Redwitz wurde in einem beispielgebenden Projekt in eine naturnahe Aue umgestaltet. Durch sie führt ein Lehrpfad rund um das Thema Fluss und Aue. Das Auengebiet kann jeder Natursuchende erkunden. Gut ausgezeichnete und neu angelegte Fuß- und Radwege führen den Besucher durch die vielseitige Flusslandschaft am Rodach-Lehrpfad. Der Rodachsteg, eine eindrucksvoll konstruierte Fußgängerbrücke mit Aussichtsplattform, lädt zu ausgiebigen Naturbeobachtungen ein. Durch den Lehrpfad leiten 13 Informationssäulen

                                       
Unser Markenzeichen der "Graazer Hecht" ist als schöner Brunnen dargestellt. 

Hier können Sie noch echtes fränkisches Fachwerk sehen. 

Das alte Wasserrad an der Schneidmühle ist heute noch in Betrieb.       

Home  Ferienhaus  Außenanlage  Dorf  Ausflugsziele  Belegungskalender  Preise  Kontakt  Anreise  Inventarliste  Bewertungen